Schlagwort: Fensterbilder

16 Jul

Schmetterlings-Mobile

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Schöne Schmetterlinge

Da staunt Fu Fu: Ein ganzer Schwarm Schmetterlinge flattert um ihn herum!  Mit unserer Bastelvorlage könnt ihr ein Schmetterlings-Mobile basteln und einen Schmetterlingsschwarm durch euer Zimmer flattern lassen.

 

Ihr braucht:

ausgedruckte Bastelvorlage (siehe unten)
dunkelgraues, schwarzes oder braunes Bastelpapier
Schere
Kleber
dünnes Garn und Nadel
festen Draht

 

So bastelt ihr ein Schmetterlings-Mobile:

Druckt euch die Bastelvorlage mit den Schmetterlingen, die euch am besten gefallen, aus. Desto mehr Schmetterlinge ihr ausdruckt, desto größer wird euer Mobile. Ihr könnt natürlich auch mehrere Farben wählen.

Die roten und pinken Schmetterlinge bekommen eine graue oder schwarze Unterseite, die gelben und grünen eine braune. Klebt  die Vorlagen jeweils auf einen Bogen passendes Bastelpapier. Dann könnt ihr die Schmetterlinge ausschneiden.

 

Die ausgeschnittenen Schmetterlinge sind noch sehr platt. Damit es aussieht, als würden sie mit den Flügeln schlagen, knickt ihr sie in der Mitte, sodass die beklebten Flügelseiten nach oben zeigen. Biegt dann die Flügelspitzen außen ein wenig nach unten, sodass sie leicht geschwungen sind.

Nehmt den Draht und biegt damit eine Spirale, die nach außen immmer größer wird. Je nachdem, wie groß ihr sie macht, braucht euer Mobile mehr Platz. An das innere Ende der Spirale biegt ihr einen kleinen Haken, um das Mobile aufzuhängen.

 

Nun befestigt ihr jeden Schmetterling an einem Stück Garn. Dafür fädelt ihr das Garn in die Nadel. Stecht einmal in einen der äußeren Punkte im Flügel und verknotet das Garn dann am Schmetterling. Im Bild seht ihr das noch einmal genauer.

Wenn jeder Schmetterling an einem Faden hängt, könnt ihr diese an die Drahtspirale knoten. Eventuell müsst ihr etwas Kleber zu Hilfe nehmen, damit der Knoten nicht verrutscht.

Nun könnt ihr das Mobile an eure Zimmerdecke hängen. Bei jedem Luftstoß scheinen die Schmetterlinge wild durch die Wohnung zu flattern.

Ihr könnt natürlich auch andere Motive als Schmetterlinge nehmen: Hier findet ihr Fledermäuse für ein gruseliges Halloween-Mobile und auch die Früchte, Blüten und Münzen von der Deko-Girande passen gut zu einem Mobile. Umgekehrt könnt ihr mit den Schmetterlingen natürlich auch tolle Fensterbilder und Girlanden basteln!

13 Okt

Halloween Fledermäuse basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Einen ganzen Schwarm Fledermäuse selber basteln

Für diese Bastelanleitung braucht ihr nur Schere, Kleber, Papier und unsere Fledermaus-Vorlage. Schon könnt ihr loslegen und tolle Halloween Deko für euer Fenster basteln!

Halloween Fledermäuse bastelnLadet als erstes die drei Seiten der Druckvorlage herunter, indem ihr auf „Download“ klickt, und druckt sie aus. Wie ihr seht, berühren sich immer zwei Fledermäuse auf den Bilder. Diese Fledermäuse gehören zusammen und sind Vorderseite und Rückseite. So könnt ihr euren Fledermausschwarm ins Fenster hängen und ihn sowohl von drinnen, als auch von draußen bewundern. Schneidet deshalb zunächst ein Fledermaus-Paar grob aus wie auf dem Bild rechts.

Bastelvorlage Halloween FledermausAnschließend könnt ihr die Fledermäuse an der Stelle übereinander falten, wo sie sich berühren. Klebt als nächstes die beiden Seiten zusammen, denn so spart ihr euch beim Ausschneiden Arbeit. Wenn ihr einen Moment wartet, bis der Kleber getrocknet ist, könnt ihr die Fledermaus fein ausschneiden und bekommt automatisch Vorder- und Rückseite auf einmal.

Fledermäuse aus PapierDas ist auch schon der ganze Trick, den ihr jetzt mit allen Fledermäusen unseres ‚Schwarms‘ wiederholen könnt. Mit ein bisschen Tesafilm lassen sich die Fledermäuse nun ganz einfach am Fenster befestigen.

Weitere Halloween Bastelideen mit Fledermäusen

Noch mehr Fledermaus-Deko gefällig? Versucht es doch mal mit unserer Fu Fu-Girlande oder einem Halloween Kerzenhalter! Oder aber ihr verkleidet euch mit dieser Maske selbst als Fledermaus.

Fu Fu Maske

Fu Fu-Girlande

22 Jul

Sommerliche Deko-Girlanden

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Mit Marco Polo sommerliche Deko selber basteln

In „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ gibt es unzählige Gegenstände im Hintergrund, die als schöne Sommer-Deko auch euer Zuhause schmücken können. Ob hübsche Blüten, wertvolle Schätze oder lecker aussehendes Obst für die Küche – mit diesen Vorlagen könnt ihr sommerliche Girlanden zum Aufhängen basteln.

sommerliche DekoKlickt auf Download, druckt die Vorlagen aus und klebt sie auf Pappe. Schneidet anschließend die Gegenstände aus und überlegt euch, was oben und was unten hängen soll.

Nun bekommen alle Gegenstände bis auf den, der das untere Ende der Girlande bildet, je zwei kleine Löcher: eins oben und eins unten. Nur der letzte Gegenstand braucht unten kein Loch. Fädelt einen Faden durch die Löcher und bindet die Gegenstände einen nach dem anderen aneinander fest.

Am oberen Ende bekommt die Girlande noch eine Schlaufe zum Aufhängen. Dann fehlt nur noch ein schöner Platz dafür!

Und wenn ihr das nächste Mal Marco Polo schaut, haltet die Augen offen – vielleicht entdeckt ihr ja irgendwo im Hintergrund genau die Blüten oder Diamanten, die nun in eurem Zimmer hängen …

18 Dez

Marco Polo Fensterbilder

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Mit diesem Trick könnt ihr jedes Bild in ein Fensterbild verwandeln! Wir nehmen eines der Marco Polo Ausmalbilder als Vorlage.

Sonst braucht ihr für das Marco Polo Fensterbild nur:
Lebensmittelfarbe
Flüssigkleber
Spülmittel
Plastikfolie oder Klarsichthülle
Pinsel

Und so funktionierts:

Vorlange Marco Polo Fensterbild. Schiebt eure Malvorlage in die Klarsichthülle, bevor ihr anfangt, die Farben zu mischen. Da wir Kleber benutzen, trocknet das Ganze nämlich recht schnell ein. Verrührt eine Portion Kleber mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe und ein bisschen Spülmittel und schon könnt ihr loslegen.

Marco Polo FensterbildTragt die Farbe schön dick auf die Klarsichthülle auf. Und wenn ihr dabei übermalt – macht gar nichts, denn die Farbe lässt sich einfach wieder wegwischen.

Lebensmittelfarbe gibt es meistens nur in Rot, Grün, Gelb und Blau, aber alle anderen Farben können wir mischen. Für Marcos schwarze Haare nehmen wir so von allen Farben etwas und ruhig auch richtig viel. Hautfarbe bekommt ihr, wenn ihr ganz, ganz wenig Gelb und Rot zu einer großen Portion Kleber rührt.

Marco Polo Fensterbild: DetailJetzt fehlt nur noch Marcos Gesicht. Wartet, bis das Fensterbild getrocknet ist, und malt dann Augen, Mund und Nase auf. Je dünner der Pinsel, desto besser. Jetzt könnt ihr auch noch eine schwarze Linie um Marco herum zeichnen, damit das Bild im Fenster besser auffällt.

Wartet ab, bis alles gut getrocknet ist, und zieht es vorsichtig von der Folie ab. Bis dahin lasst ihr das Fensterbild am besten ganz flach liegen, denn sonst verläuft die Farbe. Am Fenster bleibt das Bild von ganz alleine kleben und abziehen lässt es sich genauso leicht.

Wenn euch die Fensterbilder gefallen haben, folgt Marco Polo auf Facebook, um keinen Basteltipp mehr zu verpassen.