Schlagwort: Fensterbilder

13 Okt

Halloween Fledermäuse basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Einen ganzen Schwarm Fledermäuse selber basteln

Für diese Bastelanleitung braucht ihr nur Schere, Kleber, Papier und unsere Fledermaus-Vorlage. Schon könnt ihr loslegen und tolle Halloween Deko für euer Fenster basteln!

Halloween Fledermäuse bastelnLadet als erstes die drei Seiten der Druckvorlage herunter, indem ihr auf „Download“ klickt, und druckt sie aus. Wie ihr seht, berühren sich immer zwei Fledermäuse auf den Bilder. Diese Fledermäuse gehören zusammen und sind Vorderseite und Rückseite. So könnt ihr euren Fledermausschwarm ins Fenster hängen und ihn sowohl von drinnen, als auch von draußen bewundern. Schneidet deshalb zunächst ein Fledermaus-Paar grob aus wie auf dem Bild rechts.

Bastelvorlage Halloween FledermausAnschließend könnt ihr die Fledermäuse an der Stelle übereinander falten, wo sie sich berühren. Klebt als nächstes die beiden Seiten zusammen, denn so spart ihr euch beim Ausschneiden Arbeit. Wenn ihr einen Moment wartet, bis der Kleber getrocknet ist, könnt ihr die Fledermaus fein ausschneiden und bekommt automatisch Vorder- und Rückseite auf einmal.

Fledermäuse aus PapierDas ist auch schon der ganze Trick, den ihr jetzt mit allen Fledermäusen unseres ‚Schwarms‘ wiederholen könnt. Mit ein bisschen Tesafilm lassen sich die Fledermäuse nun ganz einfach am Fenster befestigen.

Weitere Halloween Bastelideen mit Fledermäusen

Noch mehr Fledermaus-Deko gefällig? Versucht es doch mal mit unserer Fu Fu-Girlande oder einem Halloween Kerzenhalter! Oder aber ihr verkleidet euch mit dieser Maske selbst als Fledermaus.

Fu Fu Maske

Fu Fu-Girlande

30 Jun

Top 10 Basteltipps

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Inzwischen haben wir euch hier auf dem Blog schon jede Menge Bastelideen gezeigt, und heute fassen wir die Top 10 Basteltipps zusammen. Das sind die Basteleien, die von euch am häufigsten geklickt wurden, und die, die uns besonders gut gefallen. Nur eins haben all diese Basteleien gemeinsam: Ihr könnt sie ganz leicht nachmachen!

Alles, was echte Abenteurer brauchen

1. Der Abenteurer Beutel

Basteltipp Abenteurer BeutelEine praktische Tasche aus Filz. Die Anleitung kann für Beutel in allen Größen verwendet werden – vom kleinen Täschchen für Münzen bis hin zu einer Tasche, in die eine Brotdose oder eine Trinkflasche passt … oder eben Fernrohr, Schatzkarte, und Kompass. Es gibt eine Vorlage zum Ausdrucken und man muss nicht nähen können, um den Beutel zu basteln.

2. Das ausziehbare Fernrohr

Dieses Fernrohr ist ein ganz besonderer Hingucker. Es ist ausziehbar wie das eines richtigen Schiffskapitäns, obwohl es nur aus Pappe besteht – da kann eine einfache Papp-Röhre nicht mithalten.

 

3. Die alte Schatzkarte

Natürlich braucht man eine Karte, wenn man etwas entdecken will – entweder um ihr zu folgen oder um seine Entdeckungen festzuhalten. Mit ein paar einfachen Tricks (schwarzem Tee und einem Buntstift) wird aus einem weißen Blatt Papier im Handumdrehen eine geheimnisvolle Schatzkarte, die aussieht, als habe sie Jahrhunderte überdauert.

4. Die Schatzkiste

Top 10 Bastelideen: SchatzkisteMit der Druckvorlage lässt sich diese Schatztruhe aus Tonpapier leicht nachbauen. Dafür braucht ihr neben dem Tonpapier nur noch Schere und Kleber … und vielleicht schon einen Schatz, den ihr in der Kiste aufbewahren wollt.

 

Einfach cool

5. „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ temporäre Tattoos

Wusstet ihr, dass man Klebetattoos mit allen möglichen Motiven selbst machen kann? Wir finden diese Idee super und haben eine Auswahl an tollen Marco Polo Motiven zusammengestellt, die ihr euch einfach herunterladen könnt. Auch wie die Tattoos zum selber machen funktionieren, wird natürlich erklärt. Und nach ein paar Mal Waschen sind sie wieder verschwunden.

6. Fu Fu Schlüsselanhänger

Fu Fu SchlüsselanhängerWie könnte man seinen Schlüssel verlieren, wenn eine kleiner Fu Fu daran hängt?! Der Schlüsselanhänger besteht komplett aus Moosgummi und in der Anleitung ist eine Vorlage zum Ausschneiden enthalten. Und falls ihr gerade keinen Schlüsselanhänger braucht – Fu Fu eignet sich auch hervorragend als Wandaufhänger oder einfach, um mit ihm zu spielen.

7. Das Marco Polo Memo-Spiel

Marco Polo Memo SpielMal etwas ganz anderes als die bisherigen Beiträge in den Top 10: Einfach die Bilder für das Memo-Spiel ausdrucken, auf Pappe aufkleben und ausschneiden. Fertig!

Nach demselben Prinzip funktionieren übrigens auch die Puzzle mit Bildern von Marco, Shi La und Luigi.

Dekoration für eure Zimmer

8. Fu Fu Girlande

Für vieles einsetzbar und immer schick: Die Fu Fu Girlande eignet nicht nicht nur als Halloween Deko oder als Dekoration für einen Kindergeburtstag, sondern mit entsprechender Beschriftung auch als Schild für die Zimmertür. Hier findet ihr die Vorlage zum Ausdrucken.

9. Chinesische Lampions

Wunderschöne Stimmung zaubern diese chinesischen Lampions aus Transparentpapier. Mit der Bastelvorlage, etwas Fingerspitzengefühl und ein bisschen Geduld könnt ihr so einge ganze Lichterkette in eine Lampion Girlande verwandeln.

 

10. Marco Polo Fensterbilder

Marco Polo FensterbildFarbe für Fensterbilder muss nicht teuer gekauft werden. Mit Kleber, Lebensmittelfarbe und einem Tropfen Geschirrspülmittel lässt sie sich ganz leicht zu Hause anrühren. Anschließend kann damit jedes Motiv zu einem Fensterbild werden.

 

Stimmt ihr unserer Liste zu? Oder hättet ihr ganz andere Basteltipps ausgewählt? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren!

16 Dez

Winterlandschaft basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Winterliche Deko zum Selbermachen

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ist die beste Zeit, um drinnen im Warmen gemütlich zu basteln. Deshalb zeigen wir euch heute, wie ihr ganz einfach eine aufstellbare Winterlandschaft basteln könnt.

Dazu braucht ihr:
2 Bögen Tonpapier A4 (dunkelblau)
Schere und Kleber
1 Tannenzweig
Watte
Foto oder Bild, zum Beispiel von eurer Familie

So geht’s

Als erstes kümmern wir uns um den Hintergrund unserer Winterlandschaft. Dazu nehmt ihr das dunkelblaue Tonpapier und faltet es einmal in der Mitte. Mit einem silbernen oder goldenen Stift könnt ihr jetzt ganz viele Sterne aufmalen, bevor ihr mit dem Boden anfangt.

IMG_2199Für den Boden schneidet ihr aus dem zweiten Bogen Tonpapier ein Quadrat aus, das an jeder Seite 16 cm misst. Dann wird an einer Ecke ein kleiner Einschnitt gemacht, der etwa einen Zentimeter tief ist. Faltet vom Einschnitt bis zu den Rändern des Tonpapiers jeweils eine gerade Linie. Das sieht hinterher so aus wie auf dem Bild rechts. Entlang der gefalteten Kante wird nun Kleber aufgetragen und die beiden Tonpapier-Teile werden aneinander festgeklebt.

IMG_2200Nun kommt die eigentliche Landschaft, die wir basteln wollen. Als erstes werden die Figuren aus dem Foto oder Bild ausgeschnitten, das ihr euch ausgesucht habt. Knickt unten ein Stückchen um und klebt sie daran auf dem „Boden“ der Winterlandschaft fest. Wir nehmen natürlich ein Bild von Marco und seinen Freunden, die sich an einem Lagerfeuer wärmen. Durch einen Klick auf „Downdload“ könnt ihr es euch herunterladen und ebenfalls benutzen.

Um dieses Bild herum klebt ihr jetzt die Watte auf. Das ist der Schnee!

Winter DekoZu guter Letzt kommt noch ein schneebedeckter Baum in unsere Winterlandschaft. Dazu nehmt ihr einfach den Zweig und klebt ihn fest – am besten mit ein wenig Klebestreifen an einer Seite der Rückwand. Ein bisschen Watte auf die Spitzen … noch ein paar kleine Watte-Schneeflocken in den Hintergrund … und schon seid ihr fertig mit dem Winterlandschaft Basteln.

Diese winterliche Bastelei eignet sich übrigens auch sehr gut zum Verschenken!

22 Jul

Sommerliche Deko

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Mit Marco Polo sommerliche Deko selber basteln

In „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ gibt es unzählige Gegenstände im Hintergrund, die als schöne Sommer-Deko auch euer Zuhause schmücken können. Ob hübsche Blüten, wertvolle Schätze oder lecker aussehendes Obst für die Küche – mit diesen Vorlagen könnt ihr sommerliche Girlanden zum Aufhängen basteln.

sommerliche DekoKlickt auf Download, druckt die Vorlagen aus und klebt sie auf Pappe. Schneidet anschließend die Gegenstände aus und überlegt euch, was oben und was unten hängen soll.

Nun bekommen alle Gegenstände bis auf den, der das untere Ende der Girlande bildet, je zwei kleine Löcher: eins oben und eins unten. Nur der letzte Gegenstand braucht unten kein Loch. Fädelt einen Faden durch die Löcher und bindet die Gegenstände einen nach dem anderen aneinander fest.

Am oberen Ende bekommt die Girlande noch eine Schlaufe zum Aufhängen. Dann fehlt nur noch ein schöner Platz dafür!

Und wenn ihr das nächste Mal Marco Polo schaut, haltet die Augen offen – vielleicht entdeckt ihr ja irgendwo im Hintergrund genau die Blüten oder Diamanten, die nun in eurem Zimmer hängen …

18 Dez

Marco Polo Fensterbilder

MarcoPolo / Ausmalbilder, Basteltipps / / 0 Comments

Mit diesem Trick könnt ihr jedes Bild in ein Fensterbild verwandeln! Wir nehmen eines der Marco Polo Ausmalbilder als Vorlage.

Sonst braucht ihr für das Marco Polo Fensterbild nur:
Lebensmittelfarbe
Flüssigkleber
Spülmittel
Plastikfolie oder Klarsichthülle
Pinsel

Vorlange Marco Polo Fensterbild. Schiebt eure Malvorlage in die Klarsichthülle, bevor ihr anfangt, die Farben zu mischen. Da wir Kleber benutzen, trocknet das Ganze nämlich recht schnell ein. Verrührt eine Portion Kleber mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe und ein bisschen Spülmittel und schon könnt ihr loslegen.

Marco Polo FensterbildTragt die Farbe schön dick auf die Klarsichthülle auf. Und wenn ihr dabei übermalt – macht gar nichts, denn die Farbe lässt sich einfach wieder wegwischen.

Lebensmittelfarbe gibt es meistens nur in Rot, Grün, Gelb und Blau, aber alle anderen Farben können wir mischen. Für Marcos schwarze Haare nehmen wir so von allen Farben etwas und ruhig auch richtig viel. Hautfarbe bekommt ihr, wenn ihr ganz, ganz wenig Gelb und Rot zu einer großen Portion Kleber rührt.

Marco Polo Fensterbild: DetailJetzt fehlt nur noch Marcos Gesicht. Wartet, bis das Fensterbild getrocknet ist, und malt dann Augen, Mund und Nase auf. Je dünner der Pinsel, desto besser. Jetzt könnt ihr auch noch eine schwarze Linie um Marco herum zeichnen, damit das Bild im Fenster besser auffällt.

Wartet ab, bis alles gut getrocknet ist, und zieht es vorsichtig von der Folie ab. Bis dahin lasst ihr das Fensterbild am besten ganz flach liegen, denn sonst verläuft die Farbe. Am Fenster bleibt das Bild von ganz alleine kleben und abziehen lässt es sich genauso leicht.

Wenn euch die Fensterbilder gefallen haben, folgt Marco Polo auf Facebook, um keinen Basteltipp mehr zu verpassen.