Schlagwort: Fingerpuppen

28 Okt

Gespenster basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Gespenster basteln aus ganz normalen Taschentüchern

Diese gebastelten Gespenster eignen sind hervorragend als Dekoration für Halloween, aber man kann auch wie mit Fingerpuppen mit ihnen spielen. Und dazu braucht ihr überhaupt keine ausgefallenen Materialien, sondern nur Taschentücher, Filzstifte und ein Gummiband!

Gespenster basteln_01Als erstes knüllt ihr ein Taschentuch zu einem Ball zusammen. Den legt ihr genau in die Mitte eines zweiten Taschentuchs. Anschließend nehmt ihr die Ecken des zweiten Taschentuchs nach oben und bindet direkt unterhalb des zerknüllten Tuchs das Gummiband außen herum.

Gespenster basteln_02Sieht doch schon aus wie ein Gespenst, oder?

Mit dem Filzstift könnt ihr jetzt noch das Gesicht aufmalen. Aber Achtung: Taschentücher saugen die Farbe sehr schnell auf, deshalb haltet die Spitze des Stiftes nicht zu lange an das Tuch. Jedes Gespenst kann dabei seinen eigenen Gesichtsausdruck bekommen. Eins kann fröhlich sein, ein anderes traurig, ein drittes wütend … probiert es aus! Tipps dazu, wie man Gesichter und Gesichtsausdrücke richtig zeichnet, gibt euch hier einer der echten Marco Polo-Zeichner.

Gespenst 03

Fertig! Das Taschentuch Gespenst.

Um die Gespenster als Halloween Deko aufzuhängen, könnt ihr oben noch einen Faden befestigen.

03 Jun

Fingerpuppen basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments

Fingerpuppen-Abenteuer

Mit dieser Bastelvorlage könnt ihr Fingerpuppen basteln – Marco, Shi La, Luigi und Fu Fu im Kleinformat! Zusammen mit Freunden, Geschwistern oder Eltern macht es besonders viel Spaß, sich selbst neue Abenteuer mit den Helden aus der Fernsehserie auszudenken. Was erleben Marco Polo und seine Freunde, wenn ihr sie mit euren Fingern steuert?

Zum Basteln braucht ihr nur:
Schere
Kleber
Fingerpuppen-Druckvorlage

Ladet die Druckvorlage herunter, indem ihr auf „Download“ klickt, und druckt sie aus. Dann könnt ihr die Fingerpuppen entlang der schwarzen Linien ausschneiden und zusammenkleben. Achtet dabei darauf, dass ihr nur einen dünnen Streifen Kleber ganz am Rand auftragt. Das untere Ende mit der gestrichelten Linie bleibt offen.

Sobald der Kleber getrocknet ist, könnt ihr mit euren Fingerpuppen spielen. Falls ihr Schwierigkeiten habt, eure Finger in die Puppen zu bekommen, nehmt am besten einen Stift, um die Öffnung auseinander zu biegen. Und es ist auch sehr praktisch, dass die Helden aus „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ alle einen unterschiedlichen Körperbau haben. So kann jemand mit großen Fingern am besten mit Luigi spielen, während Marco und Shi La vor allem auf kleine Finger passen.

„Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ gibt es auch auf YouTube und Facebook – schaut vorbei!