Kategorie: Uncategorized

15 Jun

Fächer basteln

MarcoPolo / Uncategorized / / 0 Comments

Fächer sind schon seit Jahrhunderten beliebt, um sich an heißen Sommertagen Kühlung zu verschaffen. Manche Fächer sind aus Stoff, andere aus Papier, und wieder andere werden zum Beispiel aus Palmblättern gemacht. Es gibt halbrunde und runde Fächer; große und kleine; bemalte und schlichte. In Europa wurden und werden Fächer ebenso benutzt wie in Asien und anderen Teilen der Welt. Einen runden Fächer wie den, den wir heute basteln wollen, hätten Marco, Shi La und Luigi zum Beispiel aus China mitbringen können. Mit dieser Anleitung könnt ihr in wenigen Schritten einen Fächer basteln, der lange hält und euch den ganzen Sommer über kühlen kann.

Ihr braucht dazu:
1 Bogen Tonpapier (A4)
Sehr dicke Pappe oder Holzstücke (z.B. Eisstile)
Klebeband
Flüssigkleber
Lineal und Bleistift

Ein chinesischer Papierfächer mit Griff

Fächer basteln aus Papier - Schritt 1

Schritt 1

Faltet den Tonpapierbogen einmal der Länge nach in der Mitte und schneidet ihn in zwei Hälften. Diese legt ihr mit der langen Seite zu euch auf den Tisch. Messt 1,5 cm vom linken Rand ab und macht eine Markierung mit dem Bleistift. Fügt immer in demselben 1,5-cm-Abstand weitere Markierungen hinzu, bis ihr die andere Seite des Tonpapiers erreicht. Jetzt könnt ihr anfangen den Fächer zu falten: Nehmt die erste Markierung als Ausgangspunkt und faltet von dort zur gegenüberliegenden Seite.

Fächer basteln aus Papier - Schritt 2

Schritt 2

Dann dreht ihr den Tonpapierbogen um und faltet das nächste 1,5 cm Stück in die andere Richtung. Wendet das Papier erneut, faltet wieder, und macht anschließend immer so weiter. Dies wiederholt ihr auch mit der zweiten Hälfte des Tonpapiers.

 

 

Fächer basteln aus Papier - Schritt 3

Schritt 3

Als nächstes könnt ihr die beiden Tonpapierteile zusammenkleben. Bestreicht dazu das letzte 1,5 cm Stück des einen Blattes mit Kleber und drückt das erste Teilstück des zweiten Blattes dagegen. Wartet, bis der Kleber gut getrocknet ist, bevor ihr weiter bastelt.

 

Fächer basteln aus Papier - Schritt 4

Schritt 4

Sobald der Kleber getrocknet ist, drückt ihr den gefalteten Tonpapierstapel fest zusammen und umwickelt ein Ende mit Klebeband.

 

 

Fächer basteln aus Papier - Schritt 5

Schritt 5

Nun müsst ihr nur noch den Griff für den Fächer basteln. Dazu schneidet ihr aus der dicken Pappe zwei Streifen zurecht, die jeweils 1,5 cm breit und etwa 25 cm lang sind. Diese klebt ihr oberhalt des Klebebands an die Seiten eures Fächers. Wenn ihr wollt, könnt ihr hierfür auch dünne Holzstückchen wie z.B. Eisstile verwenden. Wenn jetzt der Kleber getrocknet ist, ist euer selbstgebastelter chinesischer Fächer fertig!

Fächer basteln aus Papier - Schritt 6

Schritt 6

An den dicken Pappstücken könnt ihr den Fächer aufklappen und festhalten, während ihr euch Luft zufächelt. Wenn ihr wollt, könnt ihr den Fächer jetzt noch verzieren. Malt ein Muster darauf oder verpasst dem Holzgriff eine leuchtende Farbe, ganz wie ihr möchtet.

Jetzt kann der Sommer kommen!

 

02 Dez

Stiftehalter basteln

MarcoPolo / Uncategorized / / 0 Comments

Chaos auf dem Schreibtisch? Stifte, die überall verteilt sind? Mit unserem „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ Stiftehalter ist damit Schluss! Die Vorlage zum Stiftehalter basteln gibt es hier zum Download:

Auf dem Bild oben seht ihr das Ergebnis des A4 Formats. Je nachdem, wie groß euer Stiftehalter werden soll, könnt ihr die Vorlage aber auch beim Drucken vergrößern.

Anschließend schneidet ihr einmal entlang der äußeren Linie den Stiftehalter aus. Die weißen Flächen sind zum Festkleben da. Knickt sie nach innen, bestreicht sie mit Kleber, und drückt die Seiten eures Stiftehalters fest zusammen. Wartet bis alles hält – und fertig! Jetzt könnt ihr euren selbst gebastelten Stiftehalter mit allen möglichen Dingen befüllen.

Und übrigens:

Vom 01.12. bis zum 06.12. gibt es Marco Polo App Nummer 4 KOSTENLOS im PlayStore und bei iTunes!

Die einzelnen Marco Polo Apps können ganz unabhängig voneinander gespielt werden, also könnt ihr ganz einfach mit App 4 einsteigen. Probiert es aus – die fünfte App steht schon in den Startlöchern.