Abenteurer Beutel basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments / Gefällt mir
Abenteurer Beutel basteln

Abenteurer und Weltreisende müssen immer gut ausgerüstet sein. Marco hat deshalb in der Serie immer seine Tasche dabei. Und wir zeigen euch heute, wie ihr euch selbst einen Abenteurer Beutel basteln könnt. Diese Bastelanleitung funktioniert für Beutel in allen Größen!

Ihr braucht:
Filz (ca. 25 x 25 cm)
1 m Band
Moosgummi (oder: 1 große Perle)
Schere, Kleber

Druckt euch als erstes die Druckvorlage für den Marco Polo Abenteurer Beutel aus. Legt sie auf den Filz und zeichnet einmal um den Kreis herum. Anschließend stecht ihr mit der Stiftspitze jeweils an den markierten Stellen ein Loch. Schau ruhig unter die Vorlage, um zu sehen, ob auf dem Filz ein Punkt zu sehen ist.

Wenn alle Punkte gemacht sind, könnt ihr den Filkreis ausschneidenn. Schneidet jetzt an den aufgemalten Punkten kleine Schlitze in den Filz. Das Band soll gerade so hindurch passen. Das geht am einfachsten, wenn ihr den Filz zu einem Halbkreis faltet. Wiederholt diesen Schritt mit allen 16 Punkten.

Fädelt jetzt das Band durch die Schlitze. Wenn ihr eine Nadel habt, die dafür dick genug ist, könnt ihr diese zur Hilfe nehmen. Dabei zieht ihr das Band am besten von der Seite des Filzes durch, auf der keine Markierungen sind. Dann fädelt ihr es in das benachbarte Loch … und  in das daneben … und das daneben … bis ihr einmal um den Kreis herum seid. Wenn ihr jetzt an den beiden Enden des Fadens zieht, könnt ihr schon die Form eures Abenteurer Beutels erkennen!

Nun fehlt nur noch der Verschluss und, wenn ihr möchtet, eine Verzierung. Für den Verschluss brauchen wir das Moosgummi. Schneidet drei kleine Quadrate (ca. 1,5 cm x 1,5 cm) aus verschiedenen Farben des Moosgummis aus. Dann könnt ihr sie jeweils leicht versetzt aufeinander kleben und kurz abwarten, bis der Kleber getrocknet ist. Macht dann genau in der Mitte ein Loch und fädelt die Enden des Bandes hindurch. Zum Schluss könnt ihr die Enden des Bandes verknoten. Fertig!

Um den Beutel zu öffnen, müsst ihr ihn einfach nur oben auseinander ziehen, und um ihn zu schließen, schiebt ihr das Moosgummi-Stückchen nach oben.

Und hier gibt es noch mehr Bastelanleitungen für echte Abenteurer:

 

Schreibe einen Kommentar