Eine alte Schatzkarte basteln

MarcoPolo / Basteltipps / / 0 Comments / Gefällt mir
Eine alte Schatzkarte basteln

Alte Karten, Bücher oder Briefe bergen oft große Geheimnisse. Manchmal zeigen sie den Weg zu verborgenen Schätzen, ein anderes Mal erzählen sie von großen Abenteuern. Natürlich ist es nicht leicht, so ein richtig altes Schriftstück zu finden … aber stattdessen könnt ihr ganz einfach eine alte Schatzkarte basteln!

Papier, Tee und ein Buntstift

Mit ein paar kleinen Tricks und einem ganz normalen Blatt Papier könnt ihr im Handumdrehen eure eigene uralte Karte basteln. Oder ihr lasst einen Brief so aussehen, als hätte er seit Jahrhunderten im Wüstensand gelegen.

Material:
1 Blatt Papier
1 Beutel schwarzer Tee
1 schwarzer Buntstift

Eine alte Schatzkarte basteln: Schritt 1Zuerst bringt ihr das Papier in eine Form, die euch gefällt. Dabei reißt ihr einfach Schnipsel ab, anstatt sauber auszuschneiden. Denn so sieht es aus, als hätte hier der Zahn der Zeit am Blatt genagt.

Als nächstes knüllt ihr das Papier in der Hand zusammen, als wolltet ihr es in den Mülleimer werfen. Aber stattdessen kommt es jetzt kurz in ein Bad aus schwarzem Tee. Passt dabei auf, dass der Tee nicht mehr heiß ist, da das Papier sonst schnell zerfällt. Nach einem Moment im Tee-Bad könnt ihr den Papierball wieder herausnehmen, vorsichtig auseinanderfalten, und erst einmal trocknen lassen. Ist euch die Farbe noch nicht dunkel genug? Dann taucht ihr das Blatt nach dem Trocknen einfach noch einmal in den Tee.

Schatzkarte2Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr noch den Rand der Karte mit dem schwarzen Buntstift nachmalen. Eine Linie ganz außen reicht schon aus, damit die Schatzkarte noch älter und ein bisschen angebrannt aussieht. Am besten haltet ihr euren Stift dabei schräg und schraffiert das Papier.

Jetzt könnt ihr anfangen, eure Schatzkarte zu zeichnen, einen Brief zu schreiben, oder ein Bild zu malen. Euer altes Schriftstück könnte ihr natürlich auch auf die Seiten eines Reisetagebuchs kleben. Und wenn ihr nach echter Mittelalter-Art unterschreiben wollt, dann könnt ihr dazu einen selbstgebastelten Sigelstempel benutzen: Wie Könige und Herrscher vor vielen hundert Jahren.

schatzkarte4     schatzkarte5

Schreibe einen Kommentar