2019: Basteltipps, Rezepte & Wissen

MarcoPolo / Neuigkeiten / / 0 Comments / 1 Gefällt mir
2019: Basteltipps, Rezepte & Wissen

Im letzten Jahr haben wir Daumenkino und Fächer gebastelt, ein lustiges Wäscheklammer-Krokodil und bunte Untersetzer aus Moosgummi. Wir haben leckere Rezepte aus Luigis Kochbuch kennengelernt, wie zum Beispiel Muffins mit italienischer Mascarpone. Außerdem gab es Wissenswertes zu berühmten Entdeckern und der Entstehung von Schnee.

Nun wird gerade die 2. Staffel „Die Abenteuer des jungen Marco Polo“ auf KiKA ausgestrahlt – und zu den neuen Folgen wird es im neuen Jahr auch neue Bastelideen, Rezepte und Wissensbeiträge geben!

Das erwartet euch 2019:

Neue Basteltipps und Ideen zum Selbermachen

In der neuen Staffel suchen Marco und seine Freunde nach Shi Las Mutter, die eine berühmte Musikerin ist. Ihr Instrument: eine chinesische Pipa. Im Januar zeigen wir euch, wie ihr euch eine eigene Mini-Pipa basteln könnt!

Außerdem lernen wir die Kunst des Webens kennen. Einen echten Sari, wie Marco, Shi La und Luigi in Indien weben, können wir euch zwar nicht zeigen, aber auch mit einer Papier-Webtechnik lassen sich tolle Kunstwerke basteln.

Und das ist noch lange nicht alles! 2019 basteln wir zum Beispiel auch einen Kletteraffen aus Papier. In den Affenhänden und Füßen sind kleine Magnete versteckt, sodass sich das Äffchen am Kühlschrank oder einer Magnetwand festhalten kann. Oder es umklammert ganz fest etwas, das ihr zusammenhalten wollt, wie Stifte oder einen Stapel Papier. Ihr dürft also gespannt sein!

Diese und noch viele weitere Bastelideen erwarten euch im nächsten Jahr auf dem Marco Polo Blog.

Leckere Rezepte und Wissenswertes aus aller Welt

Neben unseren neuen Basteltipps zur 2. Staffel haben wir in der ersten Hälfte des Jahres auch wieder Wissenswertes und Schmackhaftes für euch. So zeigt uns Luigi, wie man ein Bananenbrot backt, das auf Madagaskar gegessen wird. Und wir lernen berühmte Personen wie Mulan, den Kartenmacher Al-Idrisi oder König Salomon kennen und finden heraus, was den ägyptischen Pharao Tutanchamun so besonders macht.

Schaut vorbei – Marco Polo freut sich auf euch!

Schreibe einen Kommentar