Milchtee wie in einer Karawanserei

MarcoPolo / Kochen mit Luigi / / 0 Comments / Gefällt mir
Milchtee wie in einer Karawanserei

Aus Luigis Kochbuch kennen wir bereits schmackhafte Gerichte wie Curry oder süße Nachspeisen wie chinesische Reisbällchen, aber auf der Reise mit Marco und Shi La hat Luigi auch verschiedenste Getränke entdeckt. Wenn es jetzt im Frühling abends noch kühl wird, schmeckt zum Beispiel Milchtee besonders gut.

Rezept für Milchtee zum Selbermachen

Milchtee wird in unterschiedlichen Regionen der Welt getrunken, etwa im Nahen Osten oder in Asien. Dieses Rezept stammt aus dem Elbur-Gebirge im heutigen Iran, wo Marco, Shi La und Luigi in einer Karawanserei übernachten. Eine Karawanserei ist eine in dieser Gegend typische Herberge für Reisende.

Zutaten:
600 ml Wasser
300 ml Milch
2 TL grüner Tee (es geht auch ein Teebeutel!)
1-2 EL Zucker je nach Geschmack
1 EL gehackte Mandeln
1 Zimtstange
2 grüne Kardamonkapseln (wahlweise, der Tee schmeckt auch ohne)

Die Zubereitung ist ganz einfach: Gebt das Wasser und die Milch in einen Topf. Alle weiteren Zutaten kommen in ein Teesieb oder einen Teefilter. Dieses Sieb hängt ihr in die Wasser-Milch-Mischung. Erhitzt alles zusammen für ca. 30 Minuten, ohne den Tee aufkochen zu lassen.

Zu Milchtee passt Baklava besonders gut.

Schreibe einen Kommentar